Von der Johanneskirche entlang des Bergls und den Malchbach führt der Krippenpfad in die Imster Oberstadt, wo in Scheunen, Fenstern und Hausecken rund 30 wertvolle, handgeschnitzte Weihnachtskrippen ausgestellt sind.

_____________________________________________________________________________

+ Roraten im Advent

+ Nikolaus-Hausbesuch ohne Krampusse

+ Pfarrcafé am So., 1.12. mit Sonderverkauf zum
   Adventbeginn der Initiative Esperanza

+ Adventlesung mit Waltraud Kiechl am 8.12.

+ Adventabende in der Pfarrkirche
+ Bußfeier am Fr., 13.12. mit Pfarrer Oberhuber
+ Friedenslicht aus Bethlehem am 24.12.

+ Pilgern und Reisen mit dem Tiroler Sonntag

+ Prozessionstermine 2019 (unter Gottesdienste)

 

Nähere Infos unter "Aktuelles"!

_____________________________________________________________________

Herzlich willkommen in der Stadt und Pfarre Imst!

Die Bezirkshauptstadt Imst liegt auf ca. 828 m Seehöhe und hat derzeit um die 10.000 Einwohner. 763 wird Imst erstmals urkundlich als  "in opido Humiste" genannt. Der Name soll so viel wie "hervorsprudelnder Quelle" bedeuten.

Ein besonderes Augenmerk gilt der spätgotischen Hallenkirche Mariä Himmelfahrt. Ein eindrucksvolles Werk aus dem 15. Jhd.; mit dem höchsten Kirchturm Tirols (84,5m) und Fresken an den Außenwänden.

 

Möchten Sie mehr über die Pfarrgeschichte

bzw. den Kirchen und Kapellen von Imst erfahren? Dann legen wir Ihnen die Bestellung des Imster Kirchenführer nahe! Das Buch von Stefan Handle mit über 120 Seiten ist um € 5,- zzgl. Porto erhältlich und kann direkt über uns bestellt werden.  

_____________________________________________________________________________

Das wunderschöne beeindruckende Glockengeläute der Imster Stadtpfarrkirche!

_____________________________________________________________________________

Imster Pfarrblatt

für pfarrliche, seelsorgliche und kulturelle Mitteilungen. Der Unkostenbeitrag für 11 Ausgaben im Jahr beträgt € 5,-. Das Pfarrblatt wird von Pfarrmitgliedern im Stadtgebiet gratis zugestellt. Bei Versand zzgl. Porto. Ein Musterexemplar ist unter "Aktuelles" zu sehen!

 

Newsletter 

(1x monatlich, bitte per Email pfarre.imst@cni.at abonnieren)

_____________________________________________________________________________

Anschrift/Kontakt:

 

Röm.-kath. Pfarr- und Dekanatsamt Imst Pfarrgasse 15

A 6460 Imst

 

Pfarrbüro Amtszeiten:

Montag bis Donnerstag:

8:30 - 11:30h / 13 - 16:30h

Freitag: 8:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: +43 (0)5412 66227 FAX: DW -14 

Email: pfarre.imst@cni.at (Sekretär Peter Röck)

 

Pfarrer Alois Oberhuber:

DW -12 / DW -19 (Privat)

Diakon Andreas Sturm:

DW -13
Sekretär Peter Röck:

DW -11