Anmeldung zur Firmung

Die Anmeldung zur Firmung 2020 findet vom Montag, den 4.11., bis Donnerstag, 7.11., jeweils von 13 bis 16:30 Uhr, und am Donnerstag, 7.11., von 19 bis 21 Uhr, im Widum, Pfarrbüro statt.

Alle betroffenen Firmkandidaten (1.9.06 bis 31.8.07) wurden persönlich angeschrieben und zur Firmung eingeladen. Sollten Betroffene keine Einladung erhalten haben, bitten wir um Kontaktaufnahme im Pfarrbüro.

Der erste Eltern- und Patenabend zur Firmung findet am Dienstag, 19.11., um 20 Uhr im Pfarrsaal statt. Die Firmung findet am Samstag, 20. Juni 2020, um 8 Uhr und um 10 Uhr in der Pfarrkirche mit Firmspender Abt German Erd vom Stift Stams statt.

Martinsfeiern der Kindergärten

KG Unterstadt: Mo., 11.11., 17:15h, Johannesk. 

KG Oberstadt: Mo., 11.11., 16:15h, Pflegeheim Imst-Gurgltal

KG Brennbichl: Mo., 11.11., 16:45h, Kirche Brennbichl
KG Auf Arzill: Mo., 11.11., 17h, Pfarrkirche

KG Sonnberg: Di., 12.10., 17h, Maria Schnee in Gunglgrün

 

Dekanatsfrauentag am 16.11. mit Bischof Glettler

Zum diesjährigen Dekanatsfrauentag der Kath. Frauenbewegung am Sa., 16.11., 14 Uhr, im Pfarrsaal Imst sind alle Frauen recht herzlich eingeladen. Programm: Vortrag von Bischof Hermann Glettler zum Thema „Mischn first - Wie wirken wir am besten im Sinne Jesu?“. Im Anschluss Messfeier mit dem Bischof und Dekan Cons. Paul Grünerbl, musikalisch mitgestaltet vom Bezirksbäuerinnenchor, und gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Auf regen Besuch und einen interessanten Nachmittag freuen sich das Dekanatsteam und Vroni Sailer, Dekanatsleiterin.

Nikolaus-Hausbesuch ohne Krampusse

Die Pfarre Imst bietet auch heuer wieder Nikolaus-Hausbesuche ohne Krampusse am Donnerstag, 5., und Freitag, 6. Dezember, an. Anmeldungen werden im Pfarrsekretariat, Tel. 662 27, von Mitte November bis Dienstag, 3.12., Mittag entgegengenommen.

Der Reinerlös aus freiwilligen Spenden kann für Imster in Notsituationen sinnvoll verwendet werden. Besonders den Kindern, aber auch den betagten Menschen in den Altenwohnheimen bereitet der Nikolaus mit seinen Engeln immer wieder viel Freude.

Sonderverkauf zum Adventbeginn der Initiative Esperanza

Seit dem Jahr 2008 ist es uns durch das Engagement vieler Personen gelungen, jedes Jahr einen Adventbasar durchzuführen. Da es uns leider nicht mehr möglich ist, Produkte selbst herzustellen, hat der Vereinsvorstand beschlossen, einen Sonderverkauf der noch lagernden Waren zu besonders günstigen Preisen durchzuführen. Für heuer kann ich Ihnen zudem voll Freude mitteilen, dass die Landeslehranstalt Imst dankenswerter Weise für die Straßenkinderprojekte der Initiative Esperanza Adventkränze zum Verkauf, im Rahmen dieser Veranstaltung, herstellt.

Dieser Sonderverkauf findet im Pfarrsaal Imst am Sa., 30.11., von 10 bis 17 Uhr und am 1. Adventso., 1.12., von 10 bis 13 Uhr, im Rahmen des Pfarrcafés der Pfarre statt. Für das leibliche Wohl (Kaffee und Kuchen) ist bestens gesorgt! Ich würde mich freuen, Sie dort begrüßen zu dürfen! Walter Hofbauer, Leiter der Initiative Esperanza

 

Der Imster Pfarrchor

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch der Imster Pfarrchor wieder mit den wöchentlichen Proben, immer montags 19:30-21:00 Uhr im Pfarrsaal. Neue Sängerinnen und besonders Sänger werden gerne aufgenommen. Auch ein projektbezogenes Mitsingen - z.B. zu Allerheiligen oder in der Christmette - ist möglich. Informationen bei Chorleiter Lukas Wegleiter, Tel. 0664/5380235 oder Email: kirchenmusik-imst@gmx.at

 

Cursillo - kleiner Glaubenskurs

Vom Fr.,  8.11., ab 15 Uhr bis Sonntagnachmittag, 10.11.,  findet im Widum Imst (Konferenzraum) ein Cursillo (kleiner Glaubenskurs) mit Pater Friedhelm Henning und dem Cursilloteam statt. Nimm dir Zeit zu dieser Glaubensvertiefung. Alle sind dazu herzlich eingeladen!  Unkostenbeitrag EUR 20,-, Anmeldungen bei Diakon Andreas Sturm,  Tel. 0664/73751204.

Orgel-Restaurierung 

In den Kirchen und Pfarrwidum liegen Erlagscheine auf mit der Bitte um finanzielle Unterstützung zur "Restaurierung der Sies-Orgel in unserer Johanneskirche". Die Gesamtkosten von ca. 120.000,- aufzubringen ist eine große Herausforderung für die Pfarre. Wir erlauben uns somit, höflichst um eine finanzielle Unterstützung für die Orgelrestaurierung zu bitten! Bankverbindung: Sparkasse Imst, IBAN: AT75 2050 2000 0009 0076 lautend auf Renovierung Pfarrkirche Imst

Kinderbibelweg

Im Monat November ist der Kinderbibelweg wieder hinter der Johanneskirche aufgestellt, er wurde von Firmlingen zum Thema „Die 10 Gebote“ gestaltet. Es sind nett gemalte Bilder in den Plakatständern zu sehen.

Pilgern und Reisen mit dem Tiroler Sonntag

Jedes Jahr bietet der Tiroler Sonntag ein attraktives Reiseprogramm, das zu berühmten Pilgerstätten ebenso führt wie zu einzigartigen Kulturstätten und Landschaften. Termine und Informationen zu den Reisen im Jahr 2019 finden Sie auf der Homepage www.tirolersonntag.at bzw. unter Tel. 0512/2230 228 (Di. und Do.)

 


_____________________________________________________________________________

Das Imster Pfarrblatt

für pfarrliche, seelsorgliche und kulturelle Mitteilungen. Der Unkostenbeitrag für 11 Ausgaben im Jahr beträgt € 5,-. Das Pfarrblatt wird von Pfarrmitgliedern im Stadtgebiet gratis zugestellt. Bei Versand zzgl. Porto. Muster nachfolgend!

_____________________________________________________________________________

Pfarrblatt April ´18 (Muster)
PfarrblattApril2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 700.6 KB

Anschrift/Kontakt:

 

Röm.-kath. Pfarr- und Dekanatsamt Imst Pfarrgasse 15

A 6460 Imst

 

Pfarrbüro Amtszeiten:

Montag bis Donnerstag:

8:30 - 11:30h / 13 - 16:30h

Freitag: 8:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: +43 (0)5412 66227 FAX: DW -14 

Email: pfarre.imst@cni.at (Sekretär Peter Röck)

 

Pfarrer Alois Oberhuber:

DW -12 / DW -19 (Privat)

Diakon Andreas Sturm:

DW -13
Sekretär Peter Röck:

DW -11