Fastenkrippe in der Johanneskirche

Die Krippenakademie Tarrenz lädt alle recht herzlich ein die Fastenkrippe in der Johanneskirche Imst, vom Aschermittwoch bis zum Ostermontag, 8 bis 17 Uhr, zu besichtigen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Kontaktperson und nähere Infos: Hans-Peter Aschaber, Tel. 0650/4253135

Das Kulturreferat der Stadt Imst, Konzertverein Imst und die Pfarre Imst laden herzlich ein zum Konzert zur Passionszeit am Freitag, 5.4., Beginn um 20:15 Uhr in der Pfarrkirche, mit Lukas Wegleiter (Orgel), Karina Nöbl (Violine) und Maria Zeichart (Sopran).
Einlass und Abendkassa: 19:30 Uhr, freie Platzwahl
Eintritt: 17 Euro; Kinder/Jugendliche bis 16 J. frei.
Vom Erlös fließen 3 Euro pro Eintritt zugunsten der Orgelrenovierung in der Johanneskirche an die Pfarre Imst.

Bußfeier mit Pfarrer Oberhuber

Am Freitag, 12.4., findet um 19:30 Uhr in der Pfarrkirche eine Bußfeier mit Pfarrer Alois Oberhuber statt, zu der wir recht herzlich einladen.

Pfarrcafe am Palmsonntag, 14. April

Der Pfarrgemeinderat lädt recht herzlich zum Pfarrcafé im Anschluss an die Palmprozession am Sonntag, 14.4., im Imster Pfarrsaal ein.

Gemütliches Beisammensein und Austausch bei Kaffee, Kuchen und Würstl. Um freiwillige Spenden für das Angebotene wird gebeten.

Karfreitagsratschen am 19. April

Auch heuer sind wieder Kinder und Jugendliche in „Ratschergruppen“ von 9 bis 17 Uhr in unserer Stadt unterwegs. Die künden mit den Ratschen die Botschaft vom Kreuzestod Jesu an. Der Erlös an Spenden kommt dem Spendenkonto „Imster helfen Imster Familien“ und der Kinder-, Familien- und Jugendarbeit der Pfarre zugute.

Kinderbibelweg

Ab 6. April ist wieder der Kinderbibelweg vor der Brennbichler Kirche aufgestellt und wurde vom Kindergarten Unterstadt zum Thema „Ein Kind lebt wieder“ gestaltet. Es sind nett gestaltete Bilder in den Plakatständern zu sehen.

Gletschermesse am 28. April

Dankgottesdienst für die vergangene Tourismussaison im Dekanat Imst in der „Kapelle des weißen Lichtes“ am Pitztaler Gletscher am So., 28.4., um 14 Uhr. Diesen Gottesdienst feiert dieses Jahr Dekan Cons. Paul Grünerbl, gemeinsam in Konzelebration der anwesenden Priester. Die Feier wird musikalisch mitgestaltet von der Musikkapelle Zaunhof. Für alle Gottesdienstbesucher ist die Auffahrt zum Pitztaler Gletscher mit dem Gletscherexpress ab ab 11:30 Uhr gratis.Der Gottesdienst findet bei jeder Witterung (bei Schlechtwetter im Bergrestaurant Wildspitze) statt.

Tiroler-Lourdes-Buswallfahrt 2019

Marseille - Lourdes - Neverst vom 31.5. bis 7.6.19 mit Monsignore Helmut Gatterer & Team. Kosten: € 869,- pro Person im Doppelzimmer. Anmeldung bei Idealtours, Tel. 0810/208030

Pilgern und Reisen mit dem Tiroler Sonntag

Jedes Jahr bietet der Tiroler Sonntag ein attraktives Reiseprogramm, das zu berühmten Pilgerstätten ebenso führt wie zu einzigartigen Kulturstätten und Landschaften. Termine und Informationen zu den Reisen im Jahr 2019 finden Sie auf der Homepage www.tirolersonntag.at bzw. unter Tel. 0512/2230 228 (Di. und Do.)

 


_____________________________________________________________________________

Das Imster Pfarrblatt

für pfarrliche, seelsorgliche und kulturelle Mitteilungen. Der Unkostenbeitrag für 11 Ausgaben im Jahr beträgt € 5,-. Das Pfarrblatt wird von Pfarrmitgliedern im Stadtgebiet gratis zugestellt. Bei Versand zzgl. Porto. Muster nachfolgend!

_____________________________________________________________________________

Pfarrblatt April ´18 (Muster)
PfarrblattApril2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 700.6 KB

Anschrift/Kontakt:

 

Röm.-kath. Pfarr- und Dekanatsamt Imst Pfarrgasse 15

A 6460 Imst

 

Pfarrbüro Amtszeiten:

Montag bis Donnerstag:

8:30 - 11:30h / 13 - 16:30h

Freitag: 8:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: +43 (0)5412 66227 FAX: DW -14 

Email: pfarre.imst@cni.at (Sekretär Peter Röck)

 

Pfarrer Alois Oberhuber:

DW -12 / DW -19 (Privat)

Diakon Andreas Sturm:

DW -13
Sekretär Peter Röck:

DW -11