Faszination Chorgesang

Der Imster Liederkranz lädt recht herzlich zum Konzert am Sa., 16.6., um 20 Uhr, im Imster Stadtsaal, unter der Leitung von Claudia Hamerle ein.

Es wirken mit: Imster Liederkranz, Frauenchor "Tonfalle", Klavier: Reinhard Mathoy, Moderation: Nikolaus Köll

Eintritt: Freiwillige Spenden

Konzert beim Imster Stadtfest

Nach 28 Jahren gestalten am Samstag, den 16. Juni die Stadtkapelle Rottweil und der Münsterchor Rottweil (Foto) ein gemeinsames Konzert um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche in Imst. Bei Stadtkapelle und Münsterchor treffen die beiden musikalischen Gruppierungen der Imster Partnerstadt zusammen, die dort die längste musikalische Tradition haben. Die Dirigenten Wolfgang Weis und Clemens Berger haben ein spannendes Programm, bestehend aus geistlichen, weltlichen und instrumentalen Werken ausgewählt, in dem Chor und Kapelle einzeln, aber auch bei einigen Stücken gemeinsam auftreten werden. 

Am So., 17.6., gestaltet der Münsterchor Rottweil musikalisch den Pfarrgottesdienst um 9 Uhr.

Kindermusical am Sa., 30.6.

Die Imster Kisi-Friends-Gruppe lädt alle herzlich zum Musical "Nicht wie bei Räubers" (nach dem gleichnamigen Kinderbuch) ein.

Kinder und Jugendliche sind in diesem Stück die Darsteller, im Schauspiel, Tanz und Gesang.

Datum und Ort:

Sa., 30.6., um 18 Uhr, im Pfarrsaal Imst

Laurentiuskonzerte am Bergl

Das Kulturreferat der Stadt Imst lädt recht herzlich zum Besuch der Laurentiuskonzerte am Imster Bergl ein. Ein beeindruckend stimmungsvoller Ort für Konzerte im kleinen Rahmen.

Termine:
Do., 5. Juli, 19 Uhr: Klaus Paier & Asjia Valcic - Jazz/Weltmusik
Do., 12. Juli, 19 Uhr: Trio Infernale (Ingrid Westermeier, Anne Braatz, Kamilla Busch) - Klassik, Ethno/Weltmusik
Do., 19. Juli, 19 Uhr: Silke Aichhorn - Klassik/Weltmusik
Eintritt je Konzert 17 Euro (Kinder/Jugendliche bis 16 Jahren frei). Karten in allen oeticket Vorverkaufsstellen, im Stadtamt/Rathaus und im Kulturbüro.
Weitere Informationen unter www.kultur-imst.at

Kirchenmusiker für Imst

Mit der Rückkehr von Lukas Wegleiter (3. v.l.) ist das Amt des Imster Kirchenmusikers ab 1. Juli wieder besetzt - das ganz besonders Kulturstadtrat Christoph Stillebacher (l.), Pfarrer Alois Oberhuber und Michael Köck, Obmann des Konzertvereins Imst (r.) auf dem Foto erfreut. Als Organist zu hören sein wird Lukas üblicherweise bei Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen sowie bei Begräbnissen. Auch der Aufbau eines neuen Kirchenchores ist geplant. Als Chorleiter fungiert Lukas selbst. Begeisterte Chorsänger und jene, die es noch werden möchten, können sich bei ihm per Email an kirchenmusik-imst@gmx.at bzw. Tel. 0664/5380235 melden. Die Chorproben sind ab Herbst montagabends geplant, weitere Informationen werden gerne bekanntgegeben.


2. Pfarrcafé am So., 8.7.

Der Pfarrgemeinderat lädt recht herzlich zum 2. Pfarrcafé  im Anschluss an den Pfarrgottesdienst am So., 8.7., ab ca. 10 Uhr, im Imster Pfarrsaal ein.
Gemütliches Beisammensein und Austausch bei Kaffee, Kuchen und Würstl. Um freiwillige Spenden für das Angebotene wird gebeten.

Pfarrwallfahrt nach St. Gallen/CH

Unsere diesjährige Pfarrwallfahrt führt am Freitag, 28. September nach St. Gallen in der Schweiz mit Besichtiung der Stiftskirche und Messfeier.
Nähere Details werden noch bekanntgegeben.

Kinderbibelweg

Im Monat Juni befindet sich der Kinderbibelweg auf dem Johannesplatz, er wurde vom Kindergarten Sonnberg zum Thema "1 Boot, 1 Netz und viele Fische“ gestaltet. Es sind nett gemalte Bilder in den 9 Plakatständern zu sehen.

Regionale Wallfahrten

 

Locherboden: Nachtwallfahrten jeden 11. des Monats von Mai bis Oktober. Beginn: 20 Uhr mit Lichterprozession vom Parkplatz oberhalb Mötz zur Wallfahrtskirche.

 

Wenns-Piller: Wallfahrt zum seligen Pfarrer Otto Neururer in Piller jeden 30. des Monats von Mai bis September. Treffpunkt jeweils um 19:30h beim Pavillon. Prozession zur Kirche Maria Schnee und dort hl. Messe.

 

Kaltenbrunn: Nachtwallfahrt jeden 2. Freitag des Monats von Mai bis Oktober. Beginn: 20h mit Lichterprozession ab Nufels und Wallfahrtsmesse um 20:30h.

 

Gries im Sulztal: Ötztaler Hauswallfahrt am 14.5. und dann von Juni bis Oktober am 13. des Monats. Um 13:30h Start in Längenfeld, ab 14h Anbetung in Gries und um 15h hl. Messe.

_____________________________________________________________________________

Das Imster Pfarrblatt

für pfarrliche, seelsorgliche und kulturelle Mitteilungen. Der Unkostenbeitrag für 11 Ausgaben im Jahr beträgt € 5,-. Das Pfarrblatt wird von Pfarrmitgliedern im Stadtgebiet gratis zugestellt. Bei Versand zzgl. Porto. Muster nachfolgend!

_____________________________________________________________________________

Pfarrblatt April ´18 (Muster)
PfarrblattApril2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 700.6 KB

Anschrift/Kontakt:

 

Röm.-kath. Pfarr- und Dekanatsamt Imst Pfarrgasse 15

A 6460 Imst

 

Pfarrbüro Amtszeiten:

Montag bis Donnerstag:

8:30 - 11:30h / 13 - 16:30h (in den Sommerferien bis 15h!)

Freitag: 8:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: +43 (0)5412 66227 FAX: DW -14 

Email: pfarre.imst@cni.at (Sekretär Peter Röck)

 

Pfarrer Alois Oberhuber:

DW -12 / DW -19 (Privat)

Diakon Andreas Sturm:

DW -13
Sekretär Peter Röck:

DW -11