"Mich dürstet!" - Bist du DurstStiller?

Durst schmerzt, schnürt einem die Kehle zu, lässt uns manchmal sogar in Panik geraten. Durst ist ein ständiger Lebensbegleiter. Die Caritas der Diözese Innsbruck hat sich seit Anbeginn ihrer internationalen Arbeit der Wasserversorgung verschrieben. Allein im Jahr 2017 bekamen durch die Spenden unserer Sommersammlung über 100.000 Menschen im Süden der Sahara (Burkina Faso und Mali) neuen Lebensquell - durch neue Brunnen und rund um diese eine gedeihende Landwirtschaft. Damit dies weiterhin möglich ist, bittet die Caritas um eure Unterstützung.

Die Opfersammlungen in unserer Pfarre am 15. August werden zur Gänze dafür erbeten!

Wallfahrt zum hl. Josef Freinademetz

Der Kath. Familienverband Tirol und die Aktion Pfingsten laden am So., 9.9.18, zur 40. Familienwallfahrt zum Geburtshaus des hl. Josef Freinademetz in St. Leonhard/Abtei in Südtirol ein. Anliegen dieser Wallfahrt ist das Gebet um neue Glaubenskraft in unseren Familien und Pfarren. Programm: 9:45 Uhr Eintreffen der Wallfahrer, sodann Wanderung (ca. 20-30 min) zum Geburtshaus im Weiler Oies. 10:30 Uhr Wallfahrtsgottesdienst mit Regens Mag. Roland Buemberger, Festpredigt von Dekan Edi Niederwieser und Primizsegen durch Neupriester Fritz Kerschbaumer. Bei Interesse bitte umgehend um Anmeldung und nähere Auskünfte bei Busunternehmen Auderer Imst, Tel. 05412/66703.

Danken für die Jahre mit dir - Ehejubiläumsfeier am 2.9. in Stams

Liebe Ehepaare! Sie feiern in diesem Jahr Ihr Ehejubiläum oder möchten danksagen für Ihre gemeinsamen Jahre. Wir gratulieren Ihnen und laden Sie ein, mit Jubelpaaren aus der ganzen Diözese zu feiern. Wir starten am So., 2.9., 14.30 Uhr, Stiftsbasilika Stams mit einem Festgottesdienst mit Bischof Hermann Glettler, in dem Sie Ihr Trauversprechen erneuern und ihre gemeinsame Zeit Gott anvertrauen können. Anschließend lassen wir den Nachmittag ausklingen mit einer gemütlichen Agape und der Möglichkeit, Schätze des Stifts Stams zu entdecken. Die Chorwerkstatt Telfs singt im Gottesdienst und beschenkt Sie mit einem witzig-spritzigen Ständchen während der Agape.

Anmeldung erbeten bis 25.8. unter Tel. 0512 2230 4301 oder familienreferat@dibk.at

Pfarrwallfahrt nach St. Gallen/CH

Unsere diesjährige Pfarrwallfahrt führt am Freitag, 28. September, nach St. Gallen in der Schweiz mit Besichtigung der Stiftskirche und Messfeier.
Nähere Details werden noch bekanntgegeben.

Kirchenmusiker für Imst

Mit der Rückkehr von Lukas Wegleiter (3. v.l.) ist das Amt des Imster Kirchenmusikers ab 1. Juli wieder besetzt - das ganz besonders Kulturstadtrat Christoph Stillebacher (l.), Pfarrer Alois Oberhuber und Michael Köck, Obmann des Konzertvereins Imst (r.) auf dem Foto erfreut. Als Organist zu hören sein wird Lukas üblicherweise bei Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen sowie bei Begräbnissen. Auch der Aufbau eines neuen Kirchenchores ist geplant. Als Chorleiter fungiert Lukas selbst. Begeisterte ChorsängerInnen und jene, die es noch werden möchten, können sich bei ihm per Email an kirchenmusik-imst@gmx.at bzw. Tel. 0664/5380235 melden. Die Chorproben sind ab Herbst montagabends geplant, weitere Informationen werden gerne bekanntgegeben.


Kinderbibelweg

Im Monat Juni befindet sich der Kinderbibelweg auf dem Johannesplatz, er wurde vom Kindergarten Sonnberg zum Thema "1 Boot, 1 Netz und viele Fische“ gestaltet. Es sind nett gemalte Bilder in den 9 Plakatständern zu sehen.

Regionale Wallfahrten

 

Locherboden: Nachtwallfahrten jeden 11. des Monats von Mai bis Oktober. Beginn: 20 Uhr mit Lichterprozession vom Parkplatz oberhalb Mötz zur Wallfahrtskirche.

 

Wenns-Piller: Wallfahrt zum seligen Pfarrer Otto Neururer in Piller jeden 30. des Monats von Mai bis September. Treffpunkt jeweils um 19:30h beim Pavillon. Prozession zur Kirche Maria Schnee und dort hl. Messe.

 

Kaltenbrunn: Nachtwallfahrt jeden 2. Freitag des Monats von Mai bis Oktober. Beginn: 20h mit Lichterprozession ab Nufels und Wallfahrtsmesse um 20:30h.

 

Gries im Sulztal: Ötztaler Hauswallfahrt am 14.5. und dann von Juni bis Oktober am 13. des Monats. Um 13:30h Start in Längenfeld, ab 14h Anbetung in Gries und um 15h hl. Messe.

_____________________________________________________________________________

Das Imster Pfarrblatt

für pfarrliche, seelsorgliche und kulturelle Mitteilungen. Der Unkostenbeitrag für 11 Ausgaben im Jahr beträgt € 5,-. Das Pfarrblatt wird von Pfarrmitgliedern im Stadtgebiet gratis zugestellt. Bei Versand zzgl. Porto. Muster nachfolgend!

_____________________________________________________________________________

Pfarrblatt April ´18 (Muster)
PfarrblattApril2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 700.6 KB

Anschrift/Kontakt:

 

Röm.-kath. Pfarr- und Dekanatsamt Imst Pfarrgasse 15

A 6460 Imst

 

Pfarrbüro Amtszeiten:

Montag bis Donnerstag:

8:30 - 11:30h / 13 - 16:30h (in den Sommerferien bis 15h!)

Freitag: 8:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: +43 (0)5412 66227 FAX: DW -14 

Email: pfarre.imst@cni.at (Sekretär Peter Röck)

 

Pfarrer Alois Oberhuber:

DW -12 / DW -19 (Privat)

Diakon Andreas Sturm:

DW -13
Sekretär Peter Röck:

DW -11